Copyright Heimatverein Erling-Andechs e.V.
Startseite Der Verein Aktivitäten-Programm Bildergalerie Impressum Kontakt Publikationen Heimatverein Erling-Andechs e.V. zurück
2016   -  Kloster Aldersbach “Bier in Bayern”
Bestens vorbereitet ging es nach Aldersbach
Vom “Viechrausch” und “Bierherz”
Für die Ehefrauen der Säufer ein Buch mit Bildern über die Organe und was der übermäßige Bierkonsum daraus macht.
Eine originale Ausnüchterungszelle ist zu besichtigen.
Der älsteste Steinbierkrug, ca. 1xxx Jahre alt. Zunftpokal der Augsburger Brauerei, um 1760
Für den Viechrausch existieren auf Bairisch zahlreiche Begriffe, welche im 19. Jahrhundert in Wirtshäusern auf den sogenannten „Rauschtafeln“ abzulesen waren.
Brauherren, Pioniere und Geistesblitze
Die verschiedensten Bierkrüge im Laufe der Zeit
Landshuter Bierbrauerordnung von 1409
Zum “Dorfener Bierkrieg” am 05. Juni 1910 kam es, als die Bierbrauer versuchten den Preis einer Maß Bier von 24 auf 26 Pfennig zu erhöhen. Den daraus entstandenen Tumulten fielen zwei  Brauereien und sieben weitere Häuser zum Opfer.
Totenkopf-Bierkrug um 1900
Die alten Klocken von Aldersbach, die 2015 durch neue ersetzt wurden sind neben der Klosterkirche aufgestellt.